Unser Betrieb

Das Gut Gallin bewirtschaftet eine Gesamtläche von über 1000 ha südlich vom Schaalsee in Westmecklenburg. Seit 1991 haben wir uns dem Ökologischen Landbau verpflichtet. Wir machen Ackerbau und Viehzucht. Einen großen Teil unserer Produkte vermarkten wir in unserem Hofladen selbst. Wir sind Mitglied bei  Biopark, Bioland und im BUND, außerdem sind wir Träger der Regionalmarke "Biosphärenreservat Schaalsee".

Der Biolandbau zeichnet sich durch den Verzicht von chemisch- synthetischen Spritz- und Düngemitteln aus. Unsere Tiere werden artgerecht gehalten.

Biolandbau ist Umweltschutz und Tierschutz in einem. Unsere Kunden bekommen gesunde Lebensmittel, die sie mit gutem Gewissen genießen können.

Unsere Mitarbeiter sind qualifiziert, motiviert, zuverlässig und verantwortungsvoll. Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich.

BioLandwirtschaft

Geschäftsführer Jens Rasim

Vorstandsvorsitzender des Biopark e.V.

- Qualitätsgetreide, Rinderzucht, Schweinemast, Gemüse

In der Landwirtschaft arbeiten wir mit drei Fachkräften und einem Auszubildenden.

BioFleischerei

Geschäftsführerin Peggy Rasim

- EU-Schlachthaus, Hofladen, Bauernstube

In der Fleischerei sind derzeit sieben Mitarbeiter beschäftigt.

Für den Gesamtbetrieb haben wir eine Buchhalterin.